NATALIE SEGER

Natalie Seger startete im Jahre 2001 als Praktikantin bei der Partner AG, ab 2003 folgte die Ausbildung zu Bauzeichnerin. Nach einer Auslandstätigkeit in einem Architekturbüro in Lyon folgte ihr Fernstudium zur staatlich geprüften Bautechnikerin. Ein zweimonatiger Aufenthalt in Ghana veranlasste sie dazu, das Haus der Begegnung bei uns als soziales Projekt zu initiieren. „Die Partner AG bedeutet für mich immer wieder kreative und ausgefallene Projekte bearbeiten zu dürfen, das motiviert mich sehr“, erklärt die Familienmutter. Zu ihren Projekten zählen u.a. die Volksbank Konstanz, die Sparkasse Offenburg, Avira, das Wohnhaus B sowie die August Koehler AG.