Selbstverständlich, digital!

Die Zukunft der Arbeit ist mobil. Die Erkenntnis ist nicht erst seit der Pandemie existent, allerdings bewährt sie sich nun rasant.

Selbstverständlich, digital!

Innerhalb kürzester Zeit haben sich flexible Arten zu arbeiten entwickelt. Unternehmen waren weltweit dazu aufgefordert, umzudenken und Lösungen zu finden, um unter veränderten Bedingungen wirtschaftlich und rentabel zu sein. Unsere analoge Welt bricht ein, der tägliche Gang ins Büro wird durch pfiffige Plattformen und clevere IT-Lösungen ersetzt.


Was brauchen Unternehmen und Mitarbeiter jetzt?

Wie können wir lebendig, effektiv und vor allem miteinander arbeiten?


Wir nähern uns in dieser „Studie“ diesem aktuellen Thema an. Wir gehen der These nach, dass mobiles Arbeiten immer wichtiger wird und zufriedener macht. Zugleich hat das Büro nicht ausgedient und kann nicht komplett durch ein Homeoffice ersetzt werden. Es braucht eine neue Arbeitswelt. Doch welche Rolle wird dem Büro nun zugeschrieben? Wie müssen sich Arbeitswelten verändern, um zukunftsfähig zu sein? Was brauchen Mitarbeiter, um gut und effizient zu arbeiten – wo auch immer auf dieser Welt sie sich befinden?
Eine Vielzahl an Technologien steht derzeit bereit, um Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu unterstützen. Wie sind die beiden Welten aus analog und digital miteinander zu vereinen und welche Lösungen
gibt es zum jetzigen Stand? Wir zeichnen einen Abriss der aktuell wichtigsten Tools und vergleichen die Möglichkeiten, ins digitale Zeitalter einzusteigen.
Dies geschieht alles vor dem Hintergrund, dass Menschen eine Unternehmenskultur brauchen, die wandlungsfähig und zugleich verlässlich ist. Der Wandel ist längst im Gang, doch ist es nicht ohne Risiko, wenn sich Mensch und Maschine annähern und eng verzahnen. Die Gratwanderung wird schmaler, je mehr Technologien uns unterstützen. Doch auch mit Blick auf mögliche Risiken ist diese Zeit in erster Linie eine Chance, die es zu nutzen gilt.


Wir müssen jetzt agieren, um nicht von anderen überholt zu werden.


Michael Stoz
Vorstand PARTNER AG