Zahlen & Fakten:

  • Bauherr: Private Bauherren
  • Ort: Freiburg
  • Planungsbeginn: Herbst 2014
  • Fertigstellung: Juli 2016
  • Projektbeteiligte: Harry Messinger, Felix Buß, Johannes Kuhnt
  • Bilder: www.bernhardstrauss.com

Beschreibung:

Wir wurden von privaten Bauherren aus Freiburg beauftragt, gemeinsam mit ihnen den Entwurf für ein Einfamilienhaus in Freiburg auszuarbeiten. Das Grundstück befindet sich in einem Neubaugebiet mit bereits teilweise gewachsener Umgebungsstruktur. Die Gebäudestruktur wurde weitgehend in monolithischer und nachhaltiger Ziegelbauweise ohne zusätzliches Fassadendämmsystem ausgeführt.

Großflächige Fensterformate mit Sitzmöglichkeiten und eine in das Satteldach eingeschnittene Loggia laden zum Verweilen ein und ermöglichen einen einzigartigen Ausblick. Da die Bauherren großen Wert auf die Gestaltung der Bäder legten, haben wir sie an mehreren Positionen unterschiedlich interpretiert. Ein zentrales Gestaltungselement stellt die Kragstufentreppe an einer Natursteinwand dar, welche den durchlaufenden Holzdielenboden über die Geschosse hinweg verbindet.

Die Wohnräume im Erdgeschoss gehen mit dem Freibereich mit Pool und Teichanlagen fließend ineinander über. Darüber hinaus schließen zwei Garagen die Freianlagen vom Straßenraum ab. Das umfassende Technikkonzept im gesamten Gebäude ist auf dem neuesten Stand. Neben umfangreicher Gebäudeleittechnik gibt es mehrere Möglichkeiten Wärme und Energie zu erzeugen: Eingebaut wurden u.a. eine Gastherme, Luftwasserwärmepumpe, thermische Solaranlage, wassergeführter Kaminofen, Photovoltaik mit Batteriespeicher. Eine Besonderheit stellt die Brennstoffzelle dar, die in Freiburg und darüber hinaus die erste, in einem Wohnhaus verbaute Anlage ist.

Ein Auszug unserer Referenz-Logos

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung