Zahlen & Fakten:

  • Bauherr: Roche Pharma AG
  • Ort: Grenzach-Wyhlen
  • Planungsbeginn: 2006
  • Nutzfläche: 5500 m²
  • Fertigstellung: September 2007
  • Projektbeteiligte: Michael Stoz, Adalbert Schwendemann
  • Bilder: Ruedi Walti, Basel

Beschreibung:

Neubau eines 4-geschossigen Bürogebäudes für ca. 220 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Mitarbeiter, welche bislang in Zellenbüros alleine, zu zweit oder zu dritt gearbeitet hatten, sollten in einem kommunikationsfördernden Umfeld eines Open-Space-Konzeptes angesiedelt werden.

Das gestalterische Konzept sollte einem Pharma-Großunternehmen entsprechen und vor allen Dingen den pharmazeutisch-wissenschaftlichen Charakter herausstreichen.

Große Atrien stellen die Kommunikation zwischen den Ebenen sicher. Im Erdgeschoss befinden sich hauptsächlich die Besprechungs- und Kommunikationsräume, in den oberen Stockwerken die Büroflächen. Die Brücken, die die Atrien überspannen, dienen der Besprechung oder der informellen Kommunikation.

Das Gebäude hat den „best architects '09 in Gold“ erhalten. Unsere Arbeit war neben der Gestalterischen auch die der Grundlagenerarbeitung in Mitarbeiter-Workshops zur Erarbeitung eines neuen Büroraum-Konzepts. Weiterhin die Möblierungsplanung, Konferenzraumplanung, Farb- und Materialberatung.

Ein Auszug unserer Referenz-Logos

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf