Mit über 63.000 Fachbesuchern präsentierte sich die Orgatec auch in diesem Jahr als kreativer Think-Tank. Einige Teammitglieder der Partner AG ließen sich in Köln vom abwechslungsreichen Auftritt der Branche inspirieren und profitierten vom fachlichen Austausch mit Ausstellern und internationalen Besuchern. Fünf Tage lang wurden Lösungen und Impulse für die Kreation von modernen Arbeitswelten zum Thema „Zukunft der Arbeit“ aufgezeigt. Im Fokus der Partner AG standen Farb- und Materialtrends sowie ganzheitliche Konzepte für zukunftsfähige Bürogestaltung.

Agiles & flexibles Arbeiten

Die Digitalisierung mit ihrer schnellen technischen Vernetzung erfordert innovative Lösungen für die Arbeitswelt. Zeitgemäße Arbeitsplätze müssen heute vor allem flexibel sein: Das Büro dient als Work-Space, bei dem der klassische Arbeitsplatz immer stärker in den Hintergrund rückt. Stattdessen etablieren sich zunehmend multifunktionale Eigenschaften: Sofas mit Steckdosen und integrierten Laptop-Tischen sind längst keine Neuheit mehr. Auch das Thema Ergonomie und Gesundheitsförderung steht bei den Herstellern hoch im Kurs: So runden Sessel mit Massagefunktionen und Sofas mit Schlaffunktion für den „Power Nap“ das Konzept der modernen, gesundheitsbewussten Arbeitswelt ab.

Das Büro wird wohnlich

Pastellfarbene Büromöbel aus weichen Materialien lassen bei der Orgatec auf den ersten Blick nicht gleich erkennbar werden, dass es sich im eigentlichen Sinne um eine Büromesse handelt. Organische Formen, softe Textilien und freundliche Farben schaffen ein geradezu wohnliches Arbeitsklima. Da auch klassische Hierarchien zwischen Vorgesetzten und Angestellten nach und nach abgelöst werden, sind mobile Lösungen gefragt, die das kommunikative Miteinander möglich machen.

Kurzum: Die auf der Orgatec vorgestellten Möbel stellen eine Arbeitskultur dar, bei der die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit zunehmend verschwinden. Das Büro entwickelt sich zu einem Ort des Wohlfühlens, das die Bedürfnisse der Mitarbeiter stärker berücksichtigt und flexibles, innovatives Arbeiten möglich werden lässt. Technische Vernetzung und ständige Erreichbarkeit finden ihren Ausgleich, wenn das Büro selbst die Ansprüche an Wohlbefinden und Kommunikation berücksichtigt.

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung